Martina Bajohr

Schauspielerin. Performance-Coach.

Die Welt ist eine Bühne.
Ich helfe Ihnen hinauf.

Ich bin mit Leib und Seele Schauspielerin, Kabarettistin - und „Stunkerin“ der ersten Stunde. Seit mehr als 30 Jahren schlüpfe ich als Ensemblemitglied der Kölner Stunksitzung in unterschiedlichste Rollen. Ich bin mit Feuer und Flamme dabei, möchte meinem Publikum Freude bereiten, Menschen berühren, sie zum Lachen bringen. Die verschiedenen Charaktere in Gestik, Mimik und Körpersprache zu erfassen und überzeugend darzustellen - das ist meine Stärke.

Diese Erfahrung als Bühnenmensch verbinde ich seit vielen Jahren mit meiner Tätigkeit als Gestalttherapeutin, Trainerin und Coach. Mein Ziel: Ihnen zu einem authentischen Auftritt zu verhelfen – ganz gleich, auf welcher „Bühne“ Sie im Leben stehen.

Entdecken Sie über kreative, „spielerische“ Methoden Ihre Potenziale! Nutzen Sie Ihre versteckten Ressourcen! Aus Erfahrung weiß ich: Sie können Ungeahntes aus sich herausholen!

Meine Philosophie

Jeder Mensch spielt im Laufe seines Lebens unzählige Rollen. Aber nicht jedem liegt der öffentliche Auftritt von Natur aus. Die Stimme droht zu versagen, die Zunge ist trocken, die Knie werden weich, auf den Schultern liegt eine zentnerschwere Last:
Auch ich habe diese Lampenfieber-Phänomene vor jeder Premiere - trotz jahrzehntelanger Bühnenerfahrung. Doch Lampen-Fieber hat auch sein Gutes.

Es ist ein hochenergetischer Zustand, der sich produktiv nutzen lässt.

Immer wieder erlebe ich diesen Effekt in meinen Seminaren: Menschen, die öffentliche Auftritte bislang gemieden haben, kommen aus sich heraus und finden zu einer eigenen, authentischen Performance.

Im Kern geht es darum, sich von der Idee eines perfekten Auftritts zu verabschieden. Es gilt vielmehr die „spielerischen“ Anteile in sich zu entdecken.

In meinen Einzel- oder Gruppen-Trainings helfe ich Ihnen dabei, diese versteckten Potenziale zu entdecken, zu aktivieren und im entscheidenden Augenblick für sich zu nutzen.

0
AUFTRITTE
STUNKSITZUNG
0
GESEHENE
ARTE
THEMENABENDE
0
ERFOLGREICHE
COACHINGS

Training "Mein persönlicher Auftritt"

EINZELTRAINING

In schauspielerischen und gestalttherapeutischen Übungen, die auf Ihre Persönlichkeit und Ihre spezifischen Erfordernisse abgestimmt sind, lernen Sie, Ihr eigenes Profil zu erkennen.

Körpersprachliche, mimische und sprachrhythmische Übungen helfen Ihnen dabei, Ihren persönlichen Ausdruck herauszuarbeiten und zu einem authentischen Auftreten zu finden.

mehr...

Das Ziel

  • Überzeugend, fesselnd und „führungsstark“ aufzutreten
  • Lebendige Reden zu halten
  • Vorstellungsgespräche und Assessment-Center zu meistern
  • Produkte, Ziele und Strategien anschaulich zu präsentieren
  • Form und Inhalte kreativ zu verknüpfen und originell zu visualisieren
  • Mit Lampenfieber produktiv umzugehen
  • Ihre Emotionen im Sinne eines authentischen Auftritts ins Spiel zu bringen

Begleitendes Controlling

Auf Wunsch beobachte ich Sie bei Ihren Auftritten und gebe Ihnen ein direktes Feedback. Das kann den Entwicklungsprozess für weitere Auftritte beschleunigen und intensivieren.

GRUPPENTRAINING

Ein- bis dreitägiges Intensiv- oder fortlaufendes Seminar, max. 10 Teilnehmer;

In kleiner Runde und geschützter Atmosphäre optimieren Sie mittels schauspielerischer und gestalttherapeutischer Übungen Ihr Auftreten in der Öffentlichkeit.

Durch das Feedback der anderen Teilnehmer erhalten Sie dabei wertvolle Rückmeldungen. Diese können Sie nutzen, um sich Ihrer Wirkung auf andere bewusst zu werden und diese weiterzuentwickeln.

mehr...

Das Ziel

Sie lernen:

• Ihr eigenes Profil zu erkennen und zielorientiert einzusetzen

• Ihre Ausstrahlung zu erkennen und zu optimieren

• Durch Perspektiv-Wechsel verborgene Potenziale zu aktivieren

• Feedback als konstruktives Instrument für sich zu nutzen

• Unter Stress eigene Ressourcen abzurufen

• Sich auf Auftritte gezielt vorzubereiten

Am Ende des Seminars stehen Trainingstipps, mit denen Sie Ihre neu entdeckten Potenziale fördern und im Berufsalltag gezielt einsetzen können.

Coaching und Supervision

Bei diesem Trainingsprozess in vertrauensvoller Atmosphäre steht Ihr persönliches Wachstumspotenzial im Mittelpunkt.

Ich helfe Ihnen bei der Beantwortung lebensstrategischer Fragen wie:

  • Welchen Weg will ich gehen?
  • Welche Fähigkeiten und Talente habe ich?
  • Und: Wie kann ich diese in meinem (Berufs-)Leben zur Entfaltung bringen?

Dabei knüpfe ich an Ihre Erfahrungen und Kompetenzen an und entwickele diese gemeinsam mit Ihnen weiter.

Coaching für Führungskräfte

Dieses Angebot richtet sich an Menschen in leitenden Positionen, die ihr Führungsprofil klären, konkretisieren oder verändern möchten.

Sie sehen sich neuen Herausforderungen gegenüber, sind befördert worden oder übernehmen neue Aufgabenbereiche?
Dann ist dieser Kurs der richtige für Sie.

mehr...

Der Weg

Das berufsbegleitendes Coaching fördert Ihre individuellen Fähigkeiten und unterstützt Sie bei Ihrer beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung.
Gemeinsam erarbeiten wir Ihren ganz persönlichen Führungsstil.

Das Ziel

  • Ihre Ressourcen zu erkennen und zielorientiert einzusetzen.
  • Ihren Führungsprofil zu schärfen bzw. auf eine neue berufliche Rolle abzustimmen
  • Die Ziele im Arbeitsalltag umzusetzen und – gemeinsam mit mir – zu verifizieren.

Meine Methode

Der Mensch ist kein statisches Wesen. Wir haben vielmehr die Gabe, im Laufe unseres Lebens eine einzigartige Ausstrahlung zu entwickeln. Um diese Prozesse zu verstehen, habe ich in einer fünfjährigen Ausbildung ein tiefenpsychologisches Verfahren erlernt:
die Integrative Gestalttherapie.

Die Integrative Gestalttherapie

Bei dieser erfahrungs- und erlebensorientierten Therapieform steht die Einheit von Körper und Geist im Mittelpunkt der Betrachtung. Die Integrative Therapie orientiert sich am gegenwärtigen

Erscheinungsbild des jeweiligen Individuums. Lebensereignisse formen persönliche Körperphänomene: Körperhaltung, Körperausdruck und Bewegungsmuster stehen in direktem Wirkungszusammenhang mit den Lebenserfahrungen.

Anhand der individuellen Biografie lassen sich die Strukturen hinter dieser „wortlosen Körpersprache“ bewusst machen. So eröffnen sich neue expressive Möglichkeiten – die Basis für einen klaren und authentischen Ausdruck.

Doch keine Angst: In meinen Seminaren und Trainings orientiere ich mich nicht an akademischen Theoriegebäuden. Vielmehr verbinde ich mein therapeutisches Knowhow mit meiner schauspielerischen Praxis und der persönlichen Freude, die sich aus einer gelungen Bühnen-Performance entwickelt – schließlich bin ich nicht nur Gestalttherapeutin, sondern auch „Stunkerin".

Kontakt

Martina Bajohr

Institut für Expression und Präsentation

Alemannenstraße 4
50679 Köln

t +49 221 1686336
m +49 179 4781437

info@martina-bajohr.de

LinkedIn

Impressum

Verantwortlich für diese Seiten i. S. d. § 6 TDG/§ 6 MDStV.

Martina Bajohr

Alemannenstraße 4
50679 Köln

t +49 221 1686336
m +49 179 4781437

info@martina-bajohr.de

Steuernummer: 214/5013/1855

Mitglied DGKT Deutsche Gesellschaft für künstlerische Therapieformen, Berufs- und Dachverband

Konzept, Gestaltung und Realisation
Barbara Burg, Palladium Publishing, Köln
www.palladium.de

Coding & Scripting
Leonard Burg für Palladium Publishing, Köln

Photographie
Barbara Burg + Oliver Schuh, Palladium Photodesign, Köln
www.palladium.de

Haftungsauschluss

1. Verweise und Links

Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden.

2. Urheber- und Kennzeichenrecht

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Bilder und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

3. Datenschutz

Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie E-Mail-Adressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

4. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Quelle: www.disclaimer.de

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten, die von Google gespeichert werden, in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Teilnahmebedingungen

Die Anmeldung und die Überweisung der Seminargebühren sollte möglichst gleichzeitig erfolgen, weil erst mit Eingang der Seminargebühr der Seminarplatz verbindlich reserviert werden kann.

2. Anmeldung

Für alle Seminare melden Sie sich bitte per E-Mail oder mit dem aus dem Internet ausdruckbaren Anmeldeformular an. Sie erhalten nach Eingang eine Anmeldebestätigung mit Bankverbindung. Sollten mehr Anmeldungen als Teilnehmerplätze vorhanden sein, entscheidet die Reihenfolge des Anmeldeeingangs.

3. Zahlungsbedingungen

Die Teilnahmegebühr ist spätestens vier Wochen vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin fällig. Bei verspäteter Zahlung kann der vom Teilnehmer reservierte Seminarplatz anderweitig vergeben werden.

4. Rücktritt/Stornierung

Die Anmeldung kann bis vier Wochen vor Seminarbeginn abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 30 Euro storniert werden. Bei Rücktritt bis zu zwei Wochen vor Kursbeginn wird die Hälfte des Kursbetrages fällig. Bei späterer Abmeldung werden die Seminargebühren nur dann erstattet, wenn der frei gewordene Platz durch einen neuen Teilnehmer besetzt werden kann. Bei Nichterscheinen oder vorzeitigem Abbrechen des jeweiligen Seminares wird die gesamte Seminargebühr berechnet.

5. Absage von Veranstaltungen

Dem Veranstalter ist es erlaubt, die Kurse bei zu geringer Teilnahme und aus Gründen höherer Gewalt abzusagen. Es wird versucht, einen Ersatztermin bereitzustellen, andernfalls werden bezahlte Gebühren vollständig zurückerstattet. Darüber hinausgehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

6. Haftung

Während der Seminare sind Sie weder unfall- noch haftpflichtversichert. Jeder Teilnehmer ist während der Seminare für sich in vollem Umfang selbst verantwortlich. Die Teilnahme an den Seminaren ersetzt keine ärztliche oder psychiatrische Behandlung.

7. Eigenverantwortlichkeit

Mit der Anmeldung zur Teilnahme erkläre ich meine Bereitschaft und Fähigkeit, die volle Verantwortung für mich während des Seminars zu übernehmen und aus eventuellen Folgen keine Ansprüche abzuleiten.

Martina Bajohr

Vita und Skills

Martina Bajohr wurde 1959 in Köln geboren. Sie ist Diplomsozialpädagogin und hat eine fünfjährige Ausbildung in Integrativer Kunst- und Kreativitätstherapie am Fritz Perle Institut abgeschlossen. Sie ist ausserdem Heilpraktikerin für Psychotherapie.

Als Gründungsmitglied arbeitet Sie seit 1984 als Autorin, Darstellerin und Organisatorin der Stunksitzung. Als freie Schauspielerin und Kabarettistin ist sie mehrere Jahre mit eigenem Programm getourt. Sie ist auch Autorin verschiedener Hörfunk- und Fernsehproduktionen.

Zu ihren besonderen Kenntnissen zählen unter anderem die

  • kulturpädagogische Animation und Organisation
  • Konzeptionsentwicklung und Projektleitung
  • freie Theaterarbeit und Schauspiel
  • Förderung des Selbstausdrucks
  • Dramatherapie
  • Coaching und Beratung
  • Führungskräftetraining
  • Kommunikationstraining

Martina Bajohr arbeitete als Coach und Beraterin unter anderem für die Deutsche BP, die Zurich- Versicherungsgruppe, Scientific Consulting, den SKM Köln und den Caritas Verband. Sie arbeitet in eigener Praxis in Köln.